Ernst Hasenfratz – Gedichte und Erinnerungen

🐇 Unterschrift von Ernst Hasenfratz 🐇

Ich hab mein Gross-Vater, Ernst Hasenfratz, nicht gut gekannt, für mich war er ein alter Mann, der in einem Altersheim weit von unserem Haus lebte, err ass Greis, und schrieb auf seiner Schreibmaschine. Wegen ihm nennten wir als kind Greis mit Rosinen Greis-Papy. Ich hatte meine Mütter gefragt, was er eigentlich schreibe, die Antwort war, Lustige Geschichten, aber nicht solche, die wir Kinder lustig finden würden. Er starb als ich noch jung war, ich wunderte einige Zeit was mit der Schreibmaschine passierte.

End 2022 starb mein eigenen Vater, Werner Wiesmann, und im Papierkram, zwischen Briefe von der Krankenkasse und alte Rechnungen var eine kleines blauest Heft, Gedichte und Erinnerungen von Ernst Hasenfratz. Wie und wenn dieses kleines Buch gedruckt war weiss ich nicht, es steht nichts drauf, ich weiss auch nicht wieviel andere Kopie est noch gibt, aber es wäre schade dass diese lustige Geschichten verloren gehen. Also hab ich entschlossen, die hier zu veröffentlichen.

Der Hund

Der Hund, ob gross oder klein,
soll der Freund des Menschen sein.
Ob es eine reine Rasse
oder eine Mischung von der Strasse,
hat er ein Recht sein Leben zu leben
und dem Menschen seine Freundschaft zu geben.
Das ist die Aufgabe von jedem Hund,
das tut er auch offen und gerne kund.
Mit den Katzen aus der Nachbarschaft
hat er gerne eine besondere Freundschaft:
Er jagt sie bellend auf den Baum
und fertig ist der schöne Traum!
Es soll auch Hundefreunde geben,
für sie ist der Hund das halbe Leben.
Sie müssen jeden Abend mit dem Hunde laufen,
drei Häuser weit um eins zu saufen.
Der Hund macht das Theater mit
und hält mit dem Meister gerne Schritt,
ohne den Meister dabei zu verraten
für seine üblen, schlechten Taten.
Wenn das Tier ein Weibchen, und gesund,
ist es ein ganz normaler Hund.
Wenn es jedes Jahr einige Tage ganz benommen
und vom Hunde-Herrn Besuch bekommen.
Auch hat es gerne fröhliche Kinder,
die sind zum Spielen meist geschwinder.
Bei kaltem Wetter will er gern im Hause wohnen,
das wird er als guter Wächter lohnen.

Ernst Hasenfratz – Gedichte und Erinnerungen

8 thoughts on “Ernst Hasenfratz – Gedichte und Erinnerungen”

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.